Offenstallwissen

Offenstallwissen

​Entmatschung im Offenstall

Veterinäramt Hannover fördert Offenstallhaltung

​Veröffentlicht am ​​​2.​​6.201​​​4

Anfang des Jahres habe ich eine kleine Liste mit Matschbereichen aufgestellt, die nun nach und nach beseitigt werden sollen. Die erste Aktion war der Bereich vor den Hütten im Paddock Trail 2. Diese neue Befestigung hat auch dem ersten starkem Regen gut stand gehalten, so dass wir uns nun den nächsten Bereich vorgeknöpft haben.


In unserer Diätgruppe und in dem Aktivstall der gemischten Offenstall-Gruppe hatten wir letztes Jahr Trennzäune eingefügt, um die Pferde zu mehr Bewegung zu animieren. Dadurch mussten sie nun durch Abschnitte ohne Befestigung laufen, die natürlich im Winterhalbjahr stark vermatscht sind. Hier wollten wir nun schmale Laufwege mit Kunststoffrastern befestigen.


So sah der Boden vorher aus:

Matsch im Offenstall

Es ist sehr lehmiger Boden auf einem gut verdichteten Untergrund. Der Matsch ist nicht sehr tief. Wir haben uns daher für stabile Raster ohne Unterbau entschiedene, konkret für die Paddockraster von Hübner-Lee. Wir haben lediglich ein Vlies untergelegt und die Raster mit Sand verfüllt. Wir haben uns für diese Raster entschieden, da sie (bei unseren Bedingungen) sehr gut ohne Unterbau funktionieren und weil sie auch ohne größere Sandtretschicht befahren werden können (bei so schmalen Wegen verflüchtigt sich der Sand meist relativ schnell).


In der Diätgruppe muss der Weg auch vom Hoftruck befahren werden können. Hier haben wir daher eine Breite von 1,60 m gewählt. In der gemischten Gruppe kann der Hoftruck anders herum fahren, so dass der neue Pfad nur für die Pferde da ist. Hier haben wir daher nur eine Breite von 80 cm gelegt.


Im folgenden Video sieht man ein paar Bilder vom Bau des breiten Weges:

​So sieht der fertige schmale Weg aus:

Bodenbefestigung Offenstall Laufweg

​Und hier sieht man, dass der erste Hochwasser-Test auch schon erfolgreich absolviert wurde. Die Befestigung hielt auch bei extremen Wetter sehr gut.

Bodenbefestigung Offenstall Laufweg

​Entmatschung im Offenstall

Veterinäramt Hannover fördert Offenstallhaltung

​Veröffentlicht am ​​​2.​​6.201​​​4

Anfang des Jahres habe ich eine kleine Liste mit Matschbereichen aufgestellt, die nun nach und nach beseitigt werden sollen. Die erste Aktion war der Bereich vor den Hütten im Paddock Trail 2. Diese neue Befestigung hat auch dem ersten starkem Regen gut stand gehalten, so dass wir uns nun den nächsten Bereich vorgeknöpft haben.


In unserer Diätgruppe und in dem Aktivstall der gemischten Offenstall-Gruppe hatten wir letztes Jahr Trennzäune eingefügt, um die Pferde zu mehr Bewegung zu animieren. Dadurch mussten sie nun durch Abschnitte ohne Befestigung laufen, die natürlich im Winterhalbjahr stark vermatscht sind. Hier wollten wir nun schmale Laufwege mit Kunststoffrastern befestigen.


So sah der Boden vorher aus:

Matsch im Offenstall

Es ist sehr lehmiger Boden auf einem gut verdichteten Untergrund. Der Matsch ist nicht sehr tief. Wir haben uns daher für stabile Raster ohne Unterbau entschiedene, konkret für die Paddockraster von Hübner-Lee. Wir haben lediglich ein Vlies untergelegt und die Raster mit Sand verfüllt. Wir haben uns für diese Raster entschieden, da sie (bei unseren Bedingungen) sehr gut ohne Unterbau funktionieren und weil sie auch ohne größere Sandtretschicht befahren werden können (bei so schmalen Wegen verflüchtigt sich der Sand meist relativ schnell).


In der Diätgruppe muss der Weg auch vom Hoftruck befahren werden können. Hier haben wir daher eine Breite von 1,60 m gewählt. In der gemischten Gruppe kann der Hoftruck anders herum fahren, so dass der neue Pfad nur für die Pferde da ist. Hier haben wir daher nur eine Breite von 80 cm gelegt.


Im folgenden Video sieht man ein paar Bilder vom Bau des breiten Weges:

​So sieht der fertige schmale Weg aus:

Bodenbefestigung Offenstall Laufweg

​Und hier sieht man, dass der erste Hochwasser-Test auch schon erfolgreich absolviert wurde. Die Befestigung hielt auch bei extremen Wetter sehr gut.

Bodenbefestigung Offenstall Laufweg

Kontakt

Dr. Tanja Romanazzi

Wallrodaer Str. 13

01900 Großröhrsdorf

​T. 035952 28098

F. 035952 28096

Email tr (ät) offenstallkonzepte.com

zum Offenstall

YouTube-Kanal

zur Offenstall

Facebook-Gruppe

tr@offenstallkonzepte.com

Offenstall Newsletter

Immer die neuesten Artikel

© 2018 Offenstallkonzepte

Kontakt

Dr. Tanja Romanazzi

Wallrodaer Str. 13

01900 Großröhrsdorf

T. 035952 28098

F. 035952 28096

Email tr (ät) offenstallkonzepte.com

zum Offenstall  YouTube-Kanal
zur Offenstall  Facebook-Gruppe

zum Offenstall

YouTube-Kanal

zur Offenstall

Facebook-Gruppe

tr@offenstallkonzepte.com

Offenstall Newsletter

Immer die neuesten Artikel

© 2018 Offenstallkonzepte

Kontakt

Dr. Tanja Romanazzi

Wallrodaer Str. 13

01900 Großröhrsdorf

T. 035952 28098

F. 035952 28096

Email tr (ät) offenstallkonzepte.com

zum Offenstall YouTube Kanal

zum Offenstall
YouTube Kanal

zur Offenstall Facebook Gruppe

zur Offenstall
​Facebook Gruppe

Offenstall Newsletter

Immer die neuesten Artikel

© 2018 Offenstallkonzepte